LuxTopic – Aktien Europa

Der Großteil der aktiv verwalteten Investmentfonds erwirtschaftet langfristig weniger als der Vergleichsindex und der jeweilige ETF. Dies zu ändern und langfristig mit einem systematischen Konzept mehr Rendite zu erzielen war und ist das Ziel für den LuxTopic – Aktien Europa.

Es wird angestrebt, langfristig eine bessere Rendite als der Eurostoxx50 NR – Index zu erwirtschaften und zudem ein besseres Risikoprofil als eine reine Aktienanlage auszuweisen.

Um dies zu erreichen,  verfolgen wir in unserem Portfolio neben der Konzentration auf europäische Blue-Chip-Aktien zwei wesentliche Anlagegrundsätze: Zum einen die Aktienkomponente und zum anderen das aktive Risikomanagement mit Optionsstrategien. Erst das Zusammenwirken beider Komponenten kann in Summe ein deutlich besseres Rendite-Risiko-Profil ergeben, als es bei üblichen Aktien-Benchmark-Investments der Fall ist.

In der aktiven Aktienauswahl erstellen  wir mittels unseres Momentum-Modells eine Rangliste der Eurostoxx50-Aktien und investieren hierbei in die – unter Performanceaspekten – dynamischeren Aktien. Das Drittel an Aktien, welche eine Underperformance aufweist, soll aussortiert werden.

Mithilfe der aktiven Absicherung kann der Rückschlag in fallenden Aktienmärkten abgemildert werden und das Risiko nach unten begrenzt werden. Nach Abwärtsphasen kann das Investment von einem höheren Niveau starten und kann bei Anstiegen schneller auf neuen Höchstkursen sein.

Eine seit 13 Jahren bewährte Strategie, mit dem Ziel den Eurostoxx50 NR-Index systematisch und risikoadjustiert outzuperformen.

Top 10 Aktienpositionen (in %)torte_ae

BNP Paribas 3,8
Bayer AG 3,8
Deutsche Post AG 3,7
LVMH 3,6
UNILEVER 3,5
Vinci S.A. 3,5
Fresenius SE & Co. KGaA 3,3
SAFRAN SA 3,3
SAP AG 3,3
Airbus Group (legally EADS) 3,3

(per 30.06.2017)

Downloads

  • Factsheet
  • Weiterführende Informationen
    (Verkaufsprospekt, Jahres-, Halbjahresbericht, wesentliche Anlegerinformationen)
    finden Sie hier