RB LuxTopic – Flex

Der RB LuxTopic – Flex verfolgt eine flexible Anlagestrategie mit internationalen Blue-Chip-Aktien. Zur Risikosteuerung können Absicherungsstrategien beigemischt werden. Anleihen können beigemischt werden, wenn aufgrund des Zinsumfelds eine Investition rentabel erscheint.

Wichtigster Ertragsbaustein sind aber internationale Standardaktien, welche über eine stabile Marktposition, starke Marken, eine solide Substanz und eine hohe Ertragskraft verfügen. Um Abwärtsbewegungen zu reduzieren, können Absicherungsstrategien beigemischt werden. Hierdurch kann das Investment anschließend von einem höheren Niveau in die Aufwärtsbewegung starten.

Ziel ist es, an der Entwicklung großer internationaler Konzerne zu partizipieren und neben den Risiken auch den sich bietenden Möglichkeiten an den Kapitalmärkten flexibel  zu begegnen.

Top 10 Aktienpositionen (in %) torte_flex

 

 

Total 0,9
Novo Nordisk 0,8
Unitedhealth Group 0,8
MasterCard 0,8
Iberdrola 0,8
Waste Management 0,8
Visa 0,8
Fiserv 0,8
AirLiquide 0,8
RTL Group 0,8

(per 30.04.2022)

 

Der RB LuxTopic – Flex kann bei jeder Bank, Sparkasse oder Depotstelle erworben werden. Sprechen Sie Ihren Anlageberater an, er kann Sie dazu beraten wie Sie Ihr Geld optimal anlegen. Der RB Lux Topic – Flex: Ein Investmentfonds von Finanzexperten Robert Beer aus Parkstein in der Nähe von Weiden (nördliche Oberpfalz, Bayern).

Rechtliche Hinweise

Dies ist eine Marketing-Anzeige. Bitte lesen Sie den Verkaufsprospekt des betreffenden Fonds und das KIID, bevor Sie eine endgültige Anlageentscheidung treffen. Diese Unterlagen können in deutscher Sprache kostenlos auf www.robertbeer.com unter dem betreffenden Fonds abgerufen werden. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte kann in deutscher Sprache kostenlos in elektronischer Form auf der Webseite unter www.dje.de/zusammenfassung-der-anlegerrechte abgerufen werden. Die in dieser Marketing-Anzeige beschriebenen Fonds können in verschiedenen EU-Mitgliedsstaaten zum Vertrieb angezeigt worden sein. Anleger werden drauf hingewiesen, dass die jeweilige Verwaltungsgesellschaft beschließen kann, die Vorkehrungen, die sie für den Vertrieb der Anteile Ihrer Fonds getroffen hat, gemäß der Richtlinie 2009/65/EG und Art. 32 a der Richtlinie 2011/61/EU aufzuheben. Alle hier veröffentlichten Angaben dienen ausschließlich Ihrer Information, können sich jederzeit ändern und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Alleinige verbindliche Grundlage für den Erwerb des betreffenden Fonds sind die o.g. Unterlagen in Verbindung mit dem dazugehörigen Jahresbericht und/oder dem Halbjahresbericht. Die in diesem Dokument enthaltenen Aussagen geben die aktuelle Einschätzung der Robert Beer Management GmbH wieder. Die zum Ausdruck gebrachten Meinungen können sich jederzeit, ohne vorherige Ankündigung, ändern. Alle Angaben dieser Übersicht sind mit Sorgfalt entsprechend dem Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung gemacht worden. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann jedoch keine Gewähr und keine Haftung übernommen werden.